Beiträge

Die bedingungslose Liebe

Was ist eine bedingungslos Liebe? Ich glaube, die bedingungslose Liebe gibt es nicht – auch wenn der Mensch oft meint in einer derartigen Selbstlosigkeit zu leben. Aber wir leben in einer materiellen Welt, in der jedes Gefühl, jeder Gedanke ver-materialisiert werden möchte. So ist es auch mit der Liebe. Wenn Du Dich an einer Blume erfreust und diese Blume über alles liebst (wie es beim kleinen Prinzen der Fall war), so besteht diese Liebe, weil die Blume da ist oder da war, so dass materielle (grobstoffliche) Erinnerungen bestehen. Wäre die Blume nicht real da, würde die Liebe nicht, oder nur bedingt bestehen. Wir erwarten von unserer Liebe, dass sie uns bereichert, indem sie für uns da ist, indem wir ihren Anblick mit unseren Sinnen aufnehmen können: indem wir sie sehen, riechen und vielleicht auch im Wind hören können, indem wir sie fühlen dürfen. Unsere Sinne wollen befriedigt werden – insbesondere von dem, was wir begehren. Wird dieses Bedürfnis nicht gestillt, werden wir wütend oder traurig. Demnach ist unsere Liebe gekoppelt an einer gewissen Präsenz. Weiterlesen

Von der Bestimmung und der Rosaroten Brille

Viele Personen erzählen mir, dass Sie sich so verbunden fühlen mit einer anderen Person, dass sie glauben füreinander bestimmt zu sein. Sind die beiden Personen kein Paar, so weiß von dieser Bestimmung interessanterweise nur eine Person. Weiterlesen